Juni 2014

Karlsruher OB Mentrup wird UNICEF Schirmherr

04.06.2014 14:23

Besonders interessant war der Ausflug mit Frau Grass am 2. Juni für Sven, Timo und Kevin. Als erfahrene JuniorBotschafter durften sie mit ihrer Schulleiterin, die auch die Leiterin der UNICEF AG Karlsruhe ist, zum Pressetermin mit dem Karlsruher Oberbürgermeister Dr. Mentrup fahren.

Nachdem die bisherige Schirmherrin der UNICEF Karlsruhe, Frau Margret Mergen, nun Oberbürgermeisterin in Baden-Baden ist, wurde natürlich ein neuer prominenter Unterstützer gesucht. Wer könnte da geeigneter sein als der Oberbürgermeister, der früher Kinderarzt und-psychiater war und sich auch im Kultusministerium um die Belange von Kindern und Jugendlichen gekümmert hat? Er hat nicht lange überlegt und bereits nach wenigen Tagen der Anfrage von Frau Grass zugestimmt.

Da ein UNICEF Schirmherr auch richtig in das neue Amt eingeführt werden muss, brachten die JuniorBotschafter der Waldhausschule ein afrikanisches Schälchen mit Beispielen zu den Kinderrechten mit. Nachdem Frau Grass Herrn Mentrup die UN-Kinderrechtskonvention im Originaltext überreicht hatte, waren die Jungen an der Reihen. Eine Baumwollkapsel sollte für Kinderarbeit stehen, ein Specksteinherz symbolisierte die elterliche Fürsorge, ORS erinnerte an das Recht auf Leben und Gesundheit. Natürlich wurden auch die Waldhauskinderrechte „Mitsprache konkret“ verlesen, die der neue Schirmherr toll fand. Zum Abschluss bekam er noch von Frau Grass den UNICEF-Button angesteckt und es gab ein Gruppenfoto.

Als Fotograf und Presseamt gegangen waren, unterhielt sich der Oberbürgermeister noch sehr persönlich mit allen. Er interessierte sich richtig für die JuniorBotschafter, und ließ sich von ihren Ideen und Wünschen erzählen. Und er versprach einen Besuch in der Waldhausschule- worauf sich alle freuen!

tl_files/CONTENT/gfx/Aktuell-UNICEF/2014/Sonstiges/06 ob_unicef_schirmherr1.jpeg