2018

Sternsinger 2018

01.02.2018 12:47

Gemeinsam gegen Kinderarbeit in Indien und weltweit

„Kinder helfen Kindern und ich bin dabei.

Kinder helfen Kindern. Mach mit, dann sind wir zwei,

drei, vier, fünf und viele. Nur so kommt man zum Ziele.

Komm mach mit und irgendwann fangen alle mit uns.“

 

Am 24. Januar 2018 zogen die Jungen der Klasse FL 5 durch die Waldhausschule und brachten den Segen zu ihren Mitschülern. Sie erzählten von Schicksalen in Indien.

 

Wir grüßen und erzählen euch, warum wir heut‘ hier stehen:

Weil Kinder – grad so alt wie wir – oft nicht zur Schule gehen.

Sie müssen für ihr täglich Brot arbeiten und sich plagen,

sind recht- und schutzlos und allein und dürfen doch nicht klagen!

Wir wollen, dass das anders wird, denn jedes Kindes Leben

soll bunt und froh sein, und es soll gerechte Chancen geben.

Wir feiern Weihnacht, weil Gott selbst – als Kind gebor’n im Stalle – 

uns zeigt, dass Kinder wichtig sind. Nicht manche, sondern alle. 

 

So bringen wir auf Gottes Wunsch euch seinen reichen Segen,

dass ihr behütet und geliebt auf allen euren Wegen

durch jeden Tag des Jahres geht. Der Segen wird hier bleiben.

Damit ihr das auch nicht vergesst, woll’n wir nun für euch schreiben:

20 * C + M + B + 18  Christus mansionem benedicat