Unsere Kletter-AG

07.03.2018 13:24 von Bernd Siegel

Unsere Kletter-AG findet einmal in der Woche in der Kletterhalle in Baden-Baden statt. Mein Kollege und ich (mit der Ausbildung zum Instruktor künstlicher Kletteranlagen) gehen dort auf die individuelle Bedürfnisse, Ziele und Entwicklungsstände der sechs Kinder ein, die sich für die Kletter-AG beworben haben. Wir beginnen mit einem Aufwärmspiel im Boulderraum und enden mit einer Reflexionsrunde.

Ziele der Kletter-AG sind:

  • den eigenen Körper kennen zu lernen,
  • Stärken und Grenzen zu spüren und besser einschätzen zu lernen
  • Bewegungsabläufe zu verstehen
  • an Ängsten zu arbeiten
  • Verantwortung zu übernehmen
  • Vertrauen zu sich  und seinen Mitmenschen zu gewinnen.

Beim Klettern wird nicht nur das Selbstbewusstsein jedes Einzelnen, sondern auch der Teamgeist aller Gruppenmitglieder gestärkt. Alle Muskeln von Kopf bis Fuß werden beansprucht und trainiert, während die eigenen Grenzen überwunden werden. Es ist wichtig, dass Kinder und vor allem Jugendliche in einem sicheren Rahmen Grenzsituationen erfahren und dabei über sich selbst hinauswachsen können.

Ein großer Erfolg ist, wenn die Jungs stolz auf sich selbst sind und sich gegenseitig Mut zusprechen. Soziales Miteinander und Teamgeist entstehen in Augenblicken, in denen sie sich gegenseitig motivieren, wenn sie Anderen auf Griffe und Tritte hinweisen oder selbst herausgefundene „Tricks“ verraten.

Gerne würde ich ab Sommer 2018 in Kleingruppen einigen Jugendlichen die traumhafte Bergkulisse der Alpen zeigen, sie bei einfachen Hochtouren begleiten und ihnen den Fels näher bringen.

Désirée Z.

Zurück